Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz | intern |
DRK
 DRK-Landesverband Brandenburg e.V.
| Über Uns | Angebote | Unterstützen Sie uns | Aktuelles | Termine |
Servicetelefon

Bundesfreiwilligendienst

Gutes tun tut gut

Die Aussetzung der Wehrpflicht führt auch zu einer Aussetzung des Zivildienstes. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat deshalb ein Gesetz zur Einführung eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) verabschiedet. Umgesetzt wird der BFD ab 01.07.2011. Die inhaltliche und strukturelle Ausrichtung des BFD ist an das FSJ und FÖJ angelehnt.

FSJ
© Foto: A. Zelck / DRK
Der neue Bundesfreiwilligendienst


Mit der Einführung des Bundesfreiwilligendienstes sollen die Lücken geschlossen werden, die insbesondere in sozialen Einrichtungen durch den Wegfall des Zivildienstes entstehen.

» Mehr lesen ...
FSJ
© Foto: A. Zelck / DRK
Wer kann teilnehmen?


Der neue BFD wird Männern und Frauen jeden Alters angeboten. Es ist ein Freiwilligendienst für alle Generationen. Sie müssen die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben.

Wie lange dauert der Dienst?


Ein Einsatz im Bundesfreiwilligendienst ist wie im FSJ, i.d.R. auf 12 Monate, mindestens 6 und höchstens 18, angelegt. Der Dienst soll ganztägig, also 40 Stunden pro Woche als überwiegend praktische Hilfstätigkeit in gemeinwohlorientierten Einrichtungen geleistet werden.

» Mehr lesen ...
FSJ
© Foto: A. Zelck / DRK
Wo und was kann ich arbeiten?


Der Bundesfreiwilligendienst ersetzt den Zivildienst. Daher sind alle ehemaligen Zivildienststellen automatisch anerkannte Einsatzplätze im Bundesfreiwilligendienst.

» Mehr lesen ...
FSJ
© Foto: M. Eram / DRK
Was bekomme ich dafür?


Eine pädagogische Begleitung analog der Begleitung im FSJ. Die Gesamtdauer der Seminare beträgt auch hier mindestens 25 Tage bei einer 12-monatigen Teilnahme. Davon entfallen 5 Tage auf ein Seminar zur politischen Bildung, welches an einer staatlichen Zivildienstschule durchgeführt werden soll.
Freiwillige unter 27 Jahren nehmen an den 25 Bildungstagen teil.
FSJ
© Foto: A.Zelck / DRK
Wie kann ich mich bewerben?


Eine formlose Bewerbung mit Lebenslauf und dem letzten Schulabschluss oder Berufsabschluss.

» Mehr lesen ...


» Hier gibt es dazu alle Informationen



Gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ansprechpartner:
DRK Landesverband Brandenburg e.V.
Koordinatorin Freiwilligendienste
Alleestr. 5
14469 Potsdam
Paula Britz
Tel.: 0331-28 64 – 180
Fax : 0331-28 64 – 147
paula.britz@drk-lv-brandenburg.de