Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz | intern |
DRK
 DRK-Landesverband Brandenburg e.V.
| Über Uns | Angebote | Unterstützen Sie uns | Aktuelles | Termine |
Servicetelefon

Realistische Unfalldarstellung
Die Schauspielerei liegt Ihnen im Blut? Sie lieben es, sich zu "verwandeln"? Dann arbeiten Sie doch in der Realistischen Unfalldarstellung mit! Dort können Sie Ihre Vorlieben mit einer sinnvollen Tätigkeit verbinden. Und wenn Sie Geschmack daran gefunden haben, dann schulen wir Sie zum/zur Ausbilder/-in für diesen Bereich.

Die Realistische Unfalldarstellung (RUD) ist mittlerweile ein fester Bestandteil in der Aus- und Fortbildung des DRK geworden.

Die Aufgabe der RUD besteht darin, ein Notfallgeschehen wie einen Unfall oder eine Erkrankung möglichst realistisch und detailgetreu darzustellen.

Mit Hilfe der Realistischen Unfalldarstellung können sich die Helfer/-innen besser auf einen Ernstfall vorbereiten und die Scheu gegenüber den Verletzten oder Erkrankten abbauen.

Im Rahmen eines Grund- und Aufbaulehrgangs werden Ehrenamtliche für die RUD ausgebildet. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich zum Ausbilder für die Realistische Unfalldarstellung schulen zu lassen.

Suche: